Tour 2 - Firewolves Bikerhuus

Direkt zum Seiteninhalt

Tour 2

Touren
Das ostfrisische Hinterland:
Ostfriesische Gemütlichkeit und Natur pur erleben.


Vom Störtebekerland geht es in östlicher Richtung über Holtriem und Wittmund in die  Stadt Jever. Die Stadt bietet Brauhaus, Schloss und buntes Treiben - „Jever - friesisch herb” steht auf dem Etikett des Bieres, das hier gebraut wird, eine zünftige Bierprobe versteht sich von selbst! Als friesisch herbe Schönheit präsentiert sich auch das schmucke Städtchen. Mittelpunkt ist das Schloss mit dem massiven Bergfried, in dem das Museum für Regionalkultur untergebracht ist.






Südlich geht es durch das Südbrookmerland in die Residenzstadt Aurich, die sich „Ostfrieslands heimliche Hauptstadt“ nennt. Mehr als 400 Jahre lang war Aurich als Residenz Mittelpunkt regionaler Politik und Kultur. Mit der Ostfriesischen Landschaft, ehemals der politische Verbund der ostfriesischen Stände, hat Aurich einen Teil seiner Geschichte bewahrt.






Noch weiter südlich folgen die Gemeinden Ihlow, Großefehn, Moormerland und Hesel sowie die Stadt Leer - das "Tor Ostfrieslands" - dessen romantische Altstadt die Einkaufsstadt über die Region hinaus bekannt gemacht hat: Dicht beieinander finden sich in den historischen Bürgerhäusern originelle kleine Geschäfte und viele Cafés.





Sie finden im ostfriesischen Hinterland unzählige versteckte Kleinode, Örtchen und Gemeinden.



Zurück zum Seiteninhalt